Sprecher und Moderatoren 2018:

Norbert Gansterer

Norbert Gansterer

Leitung Corporate Project Portfolio Management Office, A1 Telekom Austria AG

Norbert Gansterer ist seit 15 Jahren in der Telekom Industrie in unterschiedlichen Positionen tätig. Vorwiegend als Projekt- und Programmmanager von bereichsübergreifenden Strategieprojekten, Projekt Management Office und Portfolio Manager. Aktuell leitet er die Abteilung Corporate
Project Portfoliomanagment bei A1 Telekom Austria. Norbert Gansterer verantwortet das zentrale Projekt Portfolio des Unternehmens. Inhaltliche Schwerpunkte sind Portfolio Management, Project Governance und Business Portfolio Analyse.

Simone Maurer-Groh

Simone Maurer-Groh

Projektmanager Stellv. Abteilungsdirektorin, Bankhaus Metzler

Simone Maurer-Groh, gelernte Bankkauffrau, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Sie war mehrere Jahre bei der SCHUFA Holding AG als Prozessmanagerin tätig und arbeitete in diversen Projekten mit Fokus auf Prozessoptimierung, Einführung von IT-Anwendungen und Business Continuity Management. Seit 2012 arbeitet sie als Projektmanagerin im Bankhaus Metzler und arbeitet als Projektleiterin in singulären Projekten, als auch im Projektportfoliomanagement.

Andreas Paredi

Andreas Paredi

Head Project Portfolio & Project Services, Aduno Gruppe

Andreas Paredi studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich und an der George Washington University in Washington D.C. Er arbeitet seit 15 Jahren für Finanzinstitute, vorwiegend im Bereich des bargeldlosen Bezahlens. Nach verschiedenen Positionen als Führungskraft und Berater zeichnet er seit 2013 in der Aduno Gruppe verantwortlich für das Projektportfolio Management. Die Aduno Gruppe setzt in Innovationsprojekten, in der Produktentwicklung, im Online-Vertrieb und in Projekten auf agile Methoden und verfolgt einen konsequenten Ausbau dieser Kompetenzen.

Christian Scholz

Christian Scholz

Director of Enterprise Architecture, arvato Systems S4M GmbH

Christian Scholz verfügt über mehr als 20 Jahren Erfahrung in der IT Industrie und hat in komplexen Großprojekten als Projektmanager, Software Architekt und Management Berater gearbeitet. In seiner heutigen Position als Director Enterprise Architecture bei der arvato Systems S4M verantwortet er die Umsetzung der Unternehmens IT Strategie mit dem Schwerpunkt der Harmonisierung interner Kernprozesse. Im Fokus stand dabei der Aufbau und die Einführung eines zentralen Projekt- und Portfolio-Systems.

Katharina Krentz

Katharina Krentz

Leitung Working Out Loud Initiative I New Work & Digital, Robert Bosch GmbH

Katharina Krentz hat die heute viel gelobte Working Out Loud-Initiative bei Robert Bosch 2015 privat gestartet. Sie ist seit 2005 bei der Robert Bosch GmbH beschäftigt und seit 2012 ist sie als Beraterin für die digitale Zusammenarbeit, Chief Corporate Community Manager, Reverse-Mentorin und WOL-Initiatorin verantwortlich für digitale Arbeitsmethoden und konzentriert sich auf communitybasierte und netzwerkbasierte Zusammenarbeit, Letzteres auch als Working Out Loud (WOL) bekannt. Die Working Out Loud-Initiative bei Bosch hat Sie in 2015 privat gestartet, heute umfasst die Community >1.800 Mitglieder in über 40 Ländern mit >180 WOL Circles. Zudem ist sie Mitbegründerin der firmenübergreifenden WOL Community of Practice, die seit 2017 im Co-Creation Themen zur Verbreiterung von WOL im Unternehmen entwickelt und vorantreibt.

Dr. Lionel Pilorget

Dr. Lionel Pilorget

Leiter IT, Bank CIC (Schweiz) AG

Dr. Lionel Pilorget ist seit 1997 als IT-Manager in der Industrie und im Dienstleistungssektor tätig mit Schwerpunkten im Projekt- und Portfoliomanagement und Prozessmanagement. Zuerst sammelte er Erfahrung als Programm- und Portfoliomanager in der Pharma-Industrie. Ab 2005 arbeitete er als CIO Consultant für die Basler Kantonalbank (BKB), wo er neben dem ITControlling und IT-Qualitätsmanagement für „QS & Testing“ bei der Migration der BKB und der Bank Coop auf die Avaloq-Plattform zuständig war. Seit 2015 arbeitet Dr. Lionel Pilorget bei der Bank CIC (Schweiz) AG und leitet die IT-Organisation. Dr. Lionel Pilorget ist auch zurzeit Dozent bei der Fachhochschule Nordwestschweiz im Rahmen des Masters Business Information Systems.

Luigi A. Bianco

Luigi A. Bianco

Projektmanager Projektmanagement-Office Bankhaus Metzler

Luigi Bianco studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt und der Chalmers University of Technology in Göteborg. Er war mehrere Jahre beratend primär im Forderungsmanagement im Massenkundengeschäft tätig und beschäftigte sich mit der Prozessoptimierung unter Einbezug externer Datendienstleister. Seit 2016 arbeitet er als Projektmanager im Bankhaus Metzler und arbeitet sowohl als Projektleiter in singulären Projekten, als auch im Projektportfoliomanagement.

Ingmar Haase

Ingmar Haase

Leiter Prozess- und Organisationsmanagement, Bremer Kreditbank AG

Diplom-Ökonom Ingmar Haase leitet seit 2010 die Abteilung Prozess- & Organisationsmanagement  bei der Bremer Kreditbank AG. Zuvor hat er als Direktor bei der SwissLife Versicherung in Zürich  ein Großprojekt zur Einführung eines neuen Core Banking Systems geleitet. Weitere Erfahrungen rund um die Themen Projekt-/Prozessoptimierung, Lean Management, Six Sigma und Risiko-/Qualitätsmanagement konnte er als Leiter des Bereichs Organisation bei der GE Money Bank Deutschland und Österreich, bei der AmpegaGerling Asset und Investment Management AG und als Consultant bei der IDS Scheer AG sammeln. Ingmar Haase ist ausgebildeter Business Coach und seit vielen Jahren als Referent auf (inter-) nationalen Kongressen zu aktuellen IT-, Projekt- und Prozess- Themen vertreten.

Johannes Felchlin

Johannes Felchlin

Lead IT Projektportfolio Manager, Helvetia Versicherungen Schweiz

Johannes Felchlin ist Lead IT Projektportfolio Manager bei den Helvetia Versicherungen Schweiz. Zuvor war er Leiter Projektportfolio Management bei den Basler Versicherungen Schweiz, Geschäftsleitungsmitglied einer IT-Dienstleistungsfirma und PMO Officer bei Swiss Re in Zürich. Er verfügt über 20 Jahre PPM-Erfahrung. In seiner Ausbildung erwarb Johannes Felchlin einen Bachelor in Marketing (CH), einen Executive MBA (USA & NL) und ist zertifizierter Projektleiter (PMP/ PMI) sowie zertifizierter Projektdirektor GPM(R) IPMA Level A. Daneben ist er Dozent für PM an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw) und Co-Autor des Buchs “Projektportfolio Management – Strategische Ausrichtung & Steuerung von Projektlandschaften”.

Natalie Geiger

Natalie Geiger

Project Portfolio Manager, TUI Deutschland GmbH

Natalie Geiger studierte International Business an der Maastricht University School of Business and Economics in den Niederlanden, sowie der Universidad de Zaragoza in Spanien. Es folgten Stationen der Projekt Koordination im Feld der Entwicklungsarbeit und der 3D Druck Branche. Seit 2016 ist sie für die TUI Group tätig, seit Ende 2017 im IT PMO der TUI Deutschland als Projekt Portfolio Manager. Aktuelle Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Weiterentwicklung von Kernprozessen, sowie  die Gestaltung einer teamübegreifenden IT Kapazitätsplanung.

Thomas Maierhofer

Thomas Maierhofer

Leiter Implementation & Consulting, Contec-X GmbH

Thomas Maierhofer verantwortet bei Contec-X seit 2013 die Einführung sowie den Ausbau der Projekt- und Portfoliomanagement-Lösungen bei DAX-Unternehmen und mittelständischen Kunden. Seit über 9 Jahren berät er Kunden in fachlichen, prozessualen und funktionalen Fragen rund um die Themen Demandmanagement, Ressourcenmanagement, Projektmanagement und Portfoliomanagement. Ergänzend zu seinem Informatikstudium mit dem Schwerpunkt Informations- und Kommunikationsmanagement zertifizierte sich Thomas Maierhofer Anfang 2011 als Project Management Professional (PMP) bei PMI.

Dr. Christoph Breitner

Dr. Christoph Breitner

Leitung Stabsstelle IT-Multiprojektmanagement, Landeshauptstadt München

Dr. Christoph Breitner studierte Informatik und promovierte an der Technischen Universität Karlsruhe im Bereich „Wissensgewinnung aus Datenbanken“. Seine berufliche Karriere startete er bei der strategischen Unternehmensberatung A.T. Kearney als Berater im Bereich Financial Services. 2000 wechselte er zur Technologieberatung Sapient GmbH, bei der er zuletzt als Director Program Management Groß-Projekte im nationalen und internationalen Umfeld verantwortete. In 2008 übernahm Herr Dr. Breitner die Leitung einer Unit im Project Excellence Center bei der Steria Mummert Consulting und beriet als Senior Executive Manager große Banken und Finanzinstitute. Im Jahr 2013 wechselte er zur Landeshauptstadt München, um dort das IT-Multiprojektmanagement aufzubauen, leitet dort aktuell eine Stabsstelle IT-Multiprojektmanagement und ist verantwortlich für das IT-Projekt-Portfoliomanagement.

Dr. Wilfried Weiß

Dr. Wilfried Weiß

Head of Multi Project Steering, Lufthansa Cargo AG

Nach seinem Physikstudium begann Dr. Wilfried Weiß seinen Berufsweg im IT-Bereich der Lufthansa. Bei Lufthansa Systems hatte er verschiedene Leitungspositionen von Cost- und Profitcentern im Bereich Systems Engineering inne. Später übernahm er Aufgaben im IT- und Prozessmanagement des Konzerns, u.a. für die Weiterentwicklung und Standardisierung des IT-Projektmanagements in der Lufthansa Gruppe. Seit Mai 2014 verantwortet er die Projekt- und Portfoliosteuerung bei der Lufthansa Cargo AG.

Thomas Daffner

Thomas Daffner

Manager Product Management LINDE PLANTSERV™, Linde AG

Thomas Daffner, studierte Betriebswirtschaft und Maschinenbau an der Technischen Universität München. Er verantwortet das Produktmanagement des Geschäftsbereichs LINDE PLANTSERV™ der Linde AG, Engineering Division. Davor war Thomas Daffner als Managing Consultant bei der Campana & Schott GmbH tätig. Vor seinem Studium absolvierte er eine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei der BMW Group.

Olivia Eysert

Olivia Eysert

Senior Referent Project Management Office Process & IT Central Region, TUI Deutschland GmbH

Olivia Eysert hat einige Jahre als  Verkaufsleiterin im Vertrieb der Neckermann Versand AG, im Bereich Touristik gearbeitet und dort diverse Programme- und Projekte geleitet bzw. begleitet. Sie ist seit 2003 in verschiedenen Positionen bei TUI Deutschland tätig, zuletzt als Leiterin Intranet & Websites für den Vertrieb. Seit 2015 arbeitet  sie im Projekt Management  Office der Process & IT Central Region. In Zusammenarbeit  mit Controlling  hat  sie erfolgreich einen neuen Reporting Standard und ein PPM Tool eingeführt. Gemeinsam mit  Ihren Kolleginnen hat sie  das IT Demand  und Projektportfoliomanagement entwickelt und arbeitet aktuell an der Weiterentwicklung der Kernprozesse sowie der Gestaltung einer teamübegreifenden IT Kapazitätsplanung zur Erhöhung der Transparenz.

Alexander Hettrich

Alexander Hettrich

Leiter Porolio & IT Strategy, Koenig + Bauer

Alexander Hettrich studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt am Main. Anschließend folgten Stationen als Projektleiter in Beratung, Forschung und Automobil-Industrie mit den Schwerpunkten Geschäftsprozessmanagement und Transformation von Applikationslandschaften. Seit 2010 ist Alexander Hettrich bei der Koenig & Bauer AG tätig. Hier verantwortet er mit seinem Team das IT-Portfoliomanagement und die IT-Strategie. Er hat die strategische Planung der laufenden Applikationstransformation konzipiert, und für die daraus resultierenden Programme und Projekte das IT Demand- und
Projektportfoliomanagement aufgebaut und eingeführt.

Marcus Dauck

Marcus Dauck

CIO, Ringier AG

Marcus Dauck ist seit Januar 2014 Chief Information Officer der Ringier AG. Zuvor war er von 2010 – 2014 als CIO bei der Ringier Axel Springer Media AG für alle Aktivitäten der Gruppe in Central Eastern Europe verantwortlich und Mitglied der Geschäftsführung der Dreamlab z.o.o., dem Technologiehub von ONET.pl. Seine Laufbahn begann Marcus Dauck 1988 bei Axel Springer SE in Hamburg, wo er bis zum Jahr 2000 für die kommerziellen Anzeigen- und Finanz-IT Systeme des Unternehmens zuständig war. Von 2000 – 2004 beriet er für die Siemens Management Consulting die drei grössten Medienhäuser in Indien vor Ort bei der vollständigen Restrukturierung und Prozessoptimierung im Redaktions- und Produktionsbereich. Nach weiteren Projekten in Dubai und Zypern war er seit 2005 wiederum bei Axel Springer SE als Bereichsleiter IT für Redaktion, Marketing und CRM tätig. In seinen Verantwortungsbereich fielen dabei insbesondere der Aufbau des ersten Newsrooms für DIE WELT, der Newswebsite Welt.de sowie derjenige regionaler Webseiten. Darüber hinaus war er massgeblich verantwortlich für die Positionierung der IT als zentralen Dienstleister.

Daniela Dougal

Daniela Dougal

Leiterin IT Projekt Management Office, Yazaki Europe Limited

Daniela Dougal leitet seit 2015 das IT Projekt Management Office bei dem japanischen Automobilzulieferer Yazaki. Seitdem hat sie europaweit eine Projektmethodik, einen Reporting Standard und ein PPM Tool erfolgreich eingeführt. Sie ist verantwortlich für eine ausgewogene Portfolio- und Ressourcen-Planung. Außerdem kümmert sie sich leidenschaftlich um verschiedene Governance Themen, wie die Einhaltung von ITIL Prozessen und ihre Qualitätsmessung. Vor dieser Tätigkeit war die Wirtschaftsinformatikerin bei verschiedenen großen Unternehmen in Deutschland und Australien als IT Projektmanagerin tätig.

Andreas Heitz

Andreas Heitz

Leiter Strategisches IT-Management, VHV Versicherungen

Andreas Heitz ist seit 2009 für die VHV Gruppe tätig, seit Dezember 2013 für den internen Informatikdienstleister. Als Leiter des Strategischen IT-Managements zählen die Themen IT-Strategie, Kennzahlensystem der Informatik, IT-Skill- und Personalmanagement, IT-Portfoliomanagement und seit kurzem auch das IT-Risikomanagement sowie die IT-Ordnungsmäßigkeit in seinen Verantwortungsbereich. Vor seiner Tätigkeit bei der VHV Gruppe war er als Berater und Projektleiter im Banken- und Versicherungsumfeld tätig. Andreas Heitz ist Diplom Wirtschasinformatiker (DH Stuttgart) sowie Bachelor of Arts in Business Administration (OU, Milton Keyness).

Lutz Vahl

Lutz Vahl

Bereichsleiter Development, Contec-X GmbH

Lutz Vahl  ist Bereichsleiter Development bei der Contec-X GmbH. Hier verantwortet er alle Zusatzentwicklungen für die PPM-Lösungen auf Basis der Standardsoftware CA PPM (Clarity). Als Principal Consultant und zertifizierter Projektmanager (IPMA) berät er Kunden bei Projektmanagement Prozessen von der Anforderungsaufnahme bis hin zur Inbetriebnahme der PPM Lösungen mit dem Schwerpunkt auf Agile und Hybride Methoden. Vor seinem Wechsel zu Contec-X war Lutz Vahl Projektmanager und Product Delivery Manager im Finanzsektor. Seine berufliche Laufbahn begann er 2006 parallel zu seinem Wirtschaftsinformatik-Studium in Karlsruhe als Gründer eines eCommerce Unternehmens.

Kontakt:

Herr Marko Lepka, Telefon: +49 (0)174 1 60 20 33 | Marko.Lepka@inside-business.org