Seite auswählen

Software Asset Management 2017

25. & 26. Oktober 2017, Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

„Hersteller- und Auditorenfreies Expertentreffen“

 

SAM in der digitalen Transformation
Software-Lizenzverträge und -Investitionen an die strategischen Ziele des Unternehmens anzupassen war noch nie eine einfache Aufgabe. Die digitale Transformation mit all ihren Auswirkungen wie Virtualisierung, Cloud-Computing, bimodale-IT und ihrer hohen Veränderungsgeschwindigkeit hat diese Aufgabe nochmals erheblich erschwert. Kein Wunder also, das sich kein Verantwortlicher über das nächste Audit freut, welches mit großer Wahrscheinlichkeit demnächst angekündigt wird. Nicht nur, dass dies teuer werden kann, nein es bindet auch wertvolle Ressourcen, welche besser für ein pro aktives Software Asset und Lizenz Management verwendet werden sollten. Insbesondere wenn bedacht wird, dass durch die Flexibilisierung der IT das Software Asset und Lizenz Management um die Komponenten des Cloud-Computing erweitert werden muss.

Diskutieren Sie mit uns über SAM in einer Welt welche von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität geprägt ist!
Diskutieren Sie mit uns anbieterunabhänging (es werden höchsten zwei Sponsoren vor Ort zugelassen) und in kleinem Kreis (max. 40 Teilnehmer).

Was wir diskutieren:

  • Software-Audits & Audit Klauseln richtig verhandeln
  • Risiken & Fallstricke beim Übergang in die Cloud und im Umfeld von Digitalisierung
  • SAP-Lizenzoptimierung im Zeichen der indirekten Nutzung
  • Der optimale Umgang mit gebrauchter (z.B. HANA?) und Open Source Software
  • SAM als kontinuierlicher Unternehmensverbesserungsprozess

 

Top-Themen der Case Studies:

  • Die größten Sünden und Irrtümer im Software Lizenzmanagement
  • Wie Sie strategischen und operativen Herausforderungen für das Software Asset Management meistern, wenn Sie es „Cloud und Digital fähig“ machen
  • Integriertes Vertrags- und Lizenzmanagement auf digitalen Plattformen
  • Zukünftige Aufgaben für das SAM – Mehrwertgenerierung beziehungsweise Kostenvermeidung für das Unternehmen
  • Die Macht der Hersteller nimmt zu – wie dem begegnet werden kann
  • Wie Sie, durch die digitale Integration des Vertrags-, Lizenz-, und Assetmanagements, eine Steuerung unter Wirtschaftlichkeitsaspekten entwickeln
  • SAM und Gebrauchtsoftware + Was haben HANA und Cloud mit Gebrauchtsoftware zu tun?
  • Wie sieht eine erfolgreiche SAP-Lizenz-Strategie aus, wie führt indirekte SAP-Nutzung zu Oracle-Non-Compliance und an welchen Schnittstellen möchte SAP in Zukunft zusätzlich verdienen?

 

Agenda & Anmeldeformular

Informationen zum Konzept und Programm

Herrn Marko Lepka, Head of Sales, Telefon: +49 (0)174 1 60 20 33, Marko.Lepka@inside-business.org

Premium-Partner:

Digital Mindshift & Digitale Transformation

  1. & 15. November 2017, Hotel Palace Berlin

EAM – Richtungsgeber für die digitale Transformation

  1. & 30. November 2017, Kempinski Hotel Bristol Berlin

IT Demand Management 2018 #Agil #2-Speed

  1. & 28. Februar 2018, Kempinski Hotel Bristol Berlin

Social Business Collaboration #DigitalWorkplace

  1. & 14. März 2018, Hotel Palace Berlin