Enterprise Architecture Management 

19. & 20. Januar 2022 im Hotel Bristol Berlin + Workshop (18.Jan.)

Konferenzhintergrund:

Die Zukunft ist digital und schnell. Daten, Plattformen und die Fähigkeit neue Ideen zügig in den Markt zu bekommen, werden über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden – auch wenn dessen Produkte heute nicht in Byts und Bits zu erstellen sind.

Ohne Orchestrierung geht das nicht – Daten und deren Analyse, das Wissen um Zusammenhänge und Transparenz wird benötigt, um einen Überblick zu schaffen, welcher sinnvolle Entscheidungen ermöglicht. Nur so können Geschäftsideen zeitnah umgesetzt und organisatorische sowie IT-spezifische Aspekte an neue Geschäftsmodelle angepasst werden.

Enterprise Architecture Management erlebt dabei eine neue Art von Kraftentfaltung: als Gestalter, Ratgeber und Lotse der Digitalen Transformation. Die Rolle des Enterprise-Architekten ändert sich dabei permanent und seine Aufgaben werden vielfältiger. EAM wird für die Digitalisierung zu einem erfolgskritischen Faktor im Wettbewerb.

Wie aber muss das Enterprise Architecture Management aufgestellt sein, um den Anforderungen, welche an es gestellt werden, gerecht zu werden? Und wie werden wir agiler, ohne dafür die wichtige Stabilität opfern zu müssen?

Dies möchten wir auf dem Event anhand von Case Studies und in mehreren Diskussionsrunden näher mit Ihnen beleuchten. Aus der Praxis für die Praxis!

 

Top-Themen aus der Praxis:

• Architektur-Governance und Lean EAM
• EAM-Vorschlagsausarbeitung für Treffen mit dem Top-Management (CIO und höher)
• BusinessIT Co-Design statt Business / IT Alignment
• Serviceorientierter EA-Ansatz für ein agiles Enterprise Architecture Management
• Automatisiertes Sammeln von Daten und Einsatz für einen Cloud-Migration durch das Enterprise Architecture Management
• Datenarchitektur, Datamanagement & Enterprise Architecture: eine erfolgreiche Symbiose
• Vom strategischen Manifest zu messbaren Architekturprämissen
• Einbettung von EAM in das Betriebsmodell eines globalen Fortune-50s Unternehmens
• Moderne Werkzeuge für ein modernes EAM mit einer ereignisorientierten Architektur

#EAM #IT-Architektur #IT-Architecture #DigitaleTransformation #Enterprise Architecture Management #Enterprise-Architektur #Digitalisierung #Daten #Datenmanagement #Datenarchitektur

Buchung:

Wir freuen uns, dass Sie sich für die inside business Konferenz “Enterprise Architecture Management” interessieren. Das Event findet am 19. & 20. Januar 2022 statt. Der Preis pro Teilnehmer vor Ort beträgt 2.899.- netto (Anbieter, unter Vorbehalt der Zustimmung von inside business, €3.499 zzgl. MwSt). Die Zahlung erfolgt per Überweisung nach Rechnungsstellung.

Zusätzlich buchbar ist ein super Workshop am Nachmittag des 18. Januar 2022. 799.- zzgl. MwSt. Günstiger wenn der Workshop in Kombination mit der Tagung gebucht wird.

Bei Fragen oder näherem Interesse kontaktieren Sie bitte Herr Marko Lepka. Er ist Head of Sales und erreichbar unter +49 (0)174 1 60 20 33 oder via E-Mail: Marko.Lepka@inside-business.org.